Kirchliche Energiegutachten

Dem Klima zuliebe


Gebäudeenergiegutachten

Fachkundig zugeschnitten legen kommunale Energiekonzepte den Grundstein für den Erfolg Ihrer energetischen Sanierungs- und Bauvorhaben. So sparen Sie viel Geld!

Mehr erfahren

Netzwerk Energiegutachter

Das Gutachter-Netzwerk hat zum Ziel, die Qualität von Energiegutachten durch vereinheitlichte Standards, fachlichen Austausch und Fortbildungen zu sichern.

Mehr erfahren

Energiegutachten - gut beraten, besser saniert, langfristig rentabel

Kirchliche Liegenschaften mit Strom und Wärme zu versorgen, ist teuer und häufig nicht sehr klimafreundlich gelöst. Gleichzeitig schlummert in den Gebäuden – vom Pfarrhaus bis zur Kirche – ein enormes Potenzial, Ausgaben und Emissionen zu verringern. Leider oft unerkannt! Der Schlüssel liegt in der energetischen Gebäudesanierung: Sie kann enorm viel Energie einsparen und langfristig das Budget entlasten. Allerdings nur, wenn die Maßnahmen rentabel sind und passen.


Erfolgskonzept: Profi an Bord

Wo wird in kirchlichen Gebäuden die meiste Energie verschwendet, welche Einsparpotenziale können Sie nutzen, welche Investitionen in Energieeffizienzmaßnahmen sind wirtschaftlich sinnvoll? Wer energetisch effizient sanieren oder neu bauen will, braucht Expertenwissen. Deshalb fördert der Staat gezielt professionell erarbeitete Energiekonzepte.

Wir sind Profis und entwerfen seit vielen Jahren Energiekonzepte für Pfarrhäuser und kirchliche Liegenschaften.

Gut gefördert

Energiegutachten für kirchliche Liegenschaften werden vom BAFA mit 80 Prozent des Beraterhonorars und maximal 15.000 Euro gefördert. Wird der Abschlussbericht vor einem Gremium präsentiert, gibt es zusätzlich einen Bonus von 500 Euro. Eine Vor-Ort-Beratung bei Wohngebäuden, zum Beispiel Pfarrhäusern, wird mit einem Zuschuss von bis zu 800 Euro gefördert.

Steigerung der Energieeffizienz – das sind Ihre Vorteile

  • Sie senken Ihre Ausgaben für Energie
  • Sie profitieren von staatlichen Fördermitteln
  • Sie schützen Klima und Umwelt
  • Sie werden Ihrer kommunalen Verantwortung als Vorbild gerecht

Klug gedacht, viel gespart: Welches Energiekonzept passt für Sie?


Der Sanierungsfahrplan
Hier wird eine umfassende Sanierung durch abgestimmte Einzelmaßnahmen geplant. Ziel ist es, eine sanierungsbedürftige Liegenschaft Schritt für Schritt in ein modernes und zugleich nachhaltiges Gebäude zu verwandeln. Auch ein Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg ist möglich.

Die Sanierung in einem Zug
Macht eine Gesamtsanierung zum KfW-Effizienzhaus Sinn?

Das Neubau-Energiekonzept
Angestrebt wird ein KfW-Effizienzhausstandard.




Das Energiegutachten – Schritt für Schritt
Detaillierte Vor-Ort-Aufnahme des Gebäudes
Umfassende Darstellung des Ist-Zustands von Gebäudehülle und Anlagentechnik
Detaillierter Bericht über energetische Maßnahmen inkl. Kostenschätzungen und Berechnungen zur Energie-, CO2- und Kosten-Einsparung zur Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen
Abschließende Ergebnispräsentation oder -erläuterung, auch beim Neubau-Energiekonzept
Ihr Ansprechpartner
Harald Schwieder

Harald Schwieder
Gebäude und Technik

0761 / 791 77–14
harald.schwieder@earf.de

Ihr Ansprechpartner
Udo Schoofs Projektingenieur EARF

Udo Schoofs
Kommunale Konzepte

0761 / 791 77–13
udo.schoofs@earf.de

Netzwerk Energiegutachter

Um stark anwachsende Energiekosten in den Griff zu bekommen, haben die evangelische Landeskirche Baden und die Erzdiözese Freiburg gemeinsam mit uns eine Energie-Kampagne ins Leben gerufen. Ein wichtiger Baustein: Die Entwicklung eines Gutachternetzwerks, das von uns fachlich betreut wird. Sein Ziel: Die Qualität von Energiegutachten auf einem hohen Niveau zu sichern. Unsere Aufgaben:

Standards setzen


Die Gutachtenstandards werden von uns kontinuierlich überprüft und weiterentwickelt.

Erfahrungen austauschen


Mit Veranstaltungen, die wir selbst organisieren, moderieren und durchführen, bieten wir fachlichem Austausch und Fortbildungen eine Plattform.

Aktuelle Infos weitergeben


Wer Qualität liefern will, muss up-to-date sein. Wir versenden regelmässig Newsletter mit neuen Informationen zur Einhaltung des Standards, Gesetzesänderungen und Förderbedingungen.

Berichte prüfen


Zur Qualitätssicherung gehört auch deren Prüfung. Wir prüfen und bewerten die Gutachten auf Einhalten der Standards und Verwendung des Musterberichts. Der Prüfbericht wird in einem Online-Tool erstellt, das von uns gepflegt und gewartet wird.


Projektpartner und -websites