Energiemanagement für Unternehmen

Langzeit-Effekt

Energiemanagement – kontrolliert und mit System

Beständig energieeffizienter werden, langfristig Kosten sparen, im Wettbewerb punkten, verantwortlich handeln – ein Energiemanagement-System sorgt für all das.

Sie sind ein Unternehmen mit ökologischem und ökonomischem Weitblick, wollen als solches wahrgenommen werden und damit Ihre Position am Markt stärken. Gleichzeitig suchen Sie nach Wegen, clever zu wirtschaften, Kosten zu reduzieren und sich so Vorteile im Wettbewerb zu verschaffen. Energiekosten sind ein wichtiger Faktor in Ihrer Unternehmensbilanz. Da liegt es nahe, Ihre Unternehmensenergie mit einem Energiemanagement-System zu optimieren. Eine Investition, die sich meist innerhalb eines Jahres amortisiert, Sie werden staunen.


So profitieren Sie:

In einem stetigen Prozess wird Ihr Unternehmen energieeffizienter und spart hohe Kosten ein. Der Effekt, den Sie verbuchen, ist langfristig. Zum einen können Sie ihn beziffern, zum anderen werbewirksam nach außen tragen. Ihre Einsparpotenziale werden systematisch erschlossen und der Erfolg der Maßnahmen, die Sie daraus entwickeln, lässt sich genau kontrollieren und auswerten. Ein jährlicher Energiebericht macht die Verbrauchs- und Kostenveränderung  sowie die Entwicklung der CO2-Emissionen in Ihrem Unternehmen transparent. Steigenden Energiekosten können Sie nun gelassen entgegenwirken.

Auf den Punkt gebracht


  • Sie erhalten eine kontinuierliche Verbrauchsanalyse
  • Ihr Verbrauch wird (halb-)automatisch erfasst
  • Die Zuordnung zu Prozessen/Maschinen erfolgt ohne Ihr Zutun
  • Sie erhalten regelmäßig Vorschläge zur Steigerung der Energieeffizienz

Keine Zeit? – Es geht auch ohne Sie.


Unser Ziel ist es, Sie mit einem Energiemanagement-System langfristig zu entlasten, finanziell wie personell! Denn wir beraten Sie, führen das System bei Ihnen ein und betreiben es für Sie. Alles aus einer Hand, wenn Sie es wünschen.
Personalaufwand entsteht für Sie keiner!

KMU – gut gefördert


Zum Glück unterstützt das Land Baden-Württemberg externe Beratungsleistungen, eine Energiemanagement-Software sowie sinnvolle Messtechnik großzügig mit Förderprogrammen und -geldern: Zurzeit werden 50 Prozent der Kosten übernommen. Ein Grund mehr, Ihren Energieverbrauch und mögliche Einsparpotenziale gründlich untersuchen zu lassen und diese effizient zu nutzen.

Nicht-KMU – rechtlicher Vorteil


Als Nicht-KMU erfüllen Sie mit der Einführung eines Energiemanagement-Systems Ihre gesetzliche Pflicht zum (Wiederholungs-)Energie-Audit, vorausgesetzt das System ist nach ISO 50001 oder EMAS zertifiziert.
Ein Grund mehr, Ihren Energieverbrauch und mögliche Einsparpotenziale gründlich untersuchen zu lassen und diese effizient zu nutzen.

Was wir für Sie tun können

Wir führen für Sie den Energiemanagementprozess ein.

Wir stellen unsere professionelle Software zur Verfügung:  Regelmäßige Dateneingabe per App, automatischen Import oder über vorhandene Messtechnik.

Wir analysieren und interpretieren Ihre Verbrauchsdaten mind. 1x pro Monat.

Wir können Schwachstellen- u. Detailanalysen von Gebäuden und Anlagen durchführen. Gefundene Einsparpotenziale erhalten Sie in einer Management-Übersicht.

Wir begleiten Sie dabei, die Einsparpotenziale zu heben (Angebotsvergleiche, Koordination, Fördermittelanträge ….)

Durch unsere Software können Sie den Erfolg der Maßnahme, also die Einsparung nachweisen.

Wir begleiten Ihre Zertifizierung nach DIN 50001

Ihr Ansprechpartner
Damian Wimmer Unternehmenskonzepte und Energiemanagement EARF

Damian Wimmer
Unternehmenskonzepte und Energiemanagement

0761 / 791 77–24
damian.wimmer@earf.de