Energie-Audits für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Der Energieeffizienz auf der Spur

Energie-Audit – wissen, wo die Energie verpufft

Ein Energie-Audit zeigt, wer wo wieviel Energie verbraucht und welche Einsparpotenziale sich daraus ergeben. Die perfekte Datenbasis für weiteres Handeln.

Sind Sie ein Nicht-KMU?


Energie-Audit nach DIN 16247 – haben Sie schon eins machen lassen? Leider sind Sie seit 2019 erneut in der Pflicht: Das Energiedienstleistungs-Gesetz (EDL-G § 8) verpflichtet alle Nicht-KMU zu einem Wiederholungsaudit. Deadline ist exakt vier Jahre nach Ihrem letzten Audit, möglicherweise schon bald!

Sind Sie ein KMU?


KMU mit Weitblick, die sich freiwillig um das Thema Energieeffizienz im Unternehmen kümmern, bekommen ein Energie-Audit vom BAFA mit 80 Prozent gefördert.Vielleicht optimieren Sie Ihre Unternehmensenergie auf dieser soliden Datenbasis bald selbst? Oder wir tun es für Sie. Und Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft.

So profitieren Sie vom Energie-Audit


Sie spüren auf, wer wo im Unternehmen wieviel Energie verbraucht und welche Einsparpotenziale sich daraus ergeben.


Sie erfahren, welche Energieeffizienz-Maßnahmen sich bei Ihnen empfehlen und wie Sie damit optimal Kosten reduzieren können.


KMU erhalten 80 Prozent Förderung vom BAFA für ein Energie-Audit und die professionelle Begleitung von Umsetzungsmaßnahmen.

Energie-Audit DIN 16247 – was wir für Sie tun können

Unsere Energie-Fachleute nehmen Ihre energierelevanten Daten auf, analysieren Ihre Verbrauchsstruktur, decken energetische Schwachstellen auf und entwickeln in Absprache mit Ihnen wirtschaftlich sinnvolle, für Sie passende Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz im Unternehmen.

Sie entscheiden, ob und welche der Vorschläge Sie letztlich umsetzen. Wir liefern Ihnen die relevanten Infos dazu. Wenn Sie möchten, begleiten wir Sie bei der Umsetzung und bieten Ihnen ein Erfolgsmonitoring an.


Macht ein Energiemanagement mehr Sinn?

Vielleicht wollen Sie ja nicht nur um Ihre Einsparpotenziale wissen, sondern sie auch heben? Möchten Sie Maßnahmen umsetzen und kontinuierlich energieeffizient werden? Dann ist es ein guter Zeitpunkt, den Schritt in Richtung Energiemanagementsystem zu tun.

Als Nicht-KMU erfüllen Sie damit unter anderem Ihre gesetzliche Pflicht zum Wiederholungsaudit, vorausgesetzt das System ist nach ISO 50001 oder EMAS zertifiziert.

Sind Sie ein KMU, erhalten Sie eine 50prozentige Förderung vom BAFA. Sprechen Sie uns an!


Steigerung der Energieeffizienz – das sind Ihre Vorteile

  • Sie senken Ihre Ausgaben für Energie
  • Sie profitieren als KMU von staatlichen Fördermitteln
  • Sie positionieren sich klar am Markt
  • Sie schützen Klima und Umwelt
  • Sie haben Schritt 1 zu einem Energiemanagement-System erfüllt
Ihr Ansprechpartner
Damian Wimmer

Damian Wimmer
Unternehmenskonzepte und Energiemanagement

0761 / 791 77–24
damian.wimmer@earf.de