« Back to Glossary Index

Eigenverbrauch:

Eigenverbrauch liegt vor, wenn der Erzeugende und der Verbrauchende des PV-Stroms personenidentisch sind.

Zum Bezug der EEG-Einspeisevergütung ist die Voraussetzung, dass der Strom nicht durch ein öffentliches Netz durchgeleitet wird und der Verbrauch in unmittelbarem räumlichem Zusammenhang stattfindet. Auf Eigenverbrauch müssen in der Regel keine Abgaben abgeführt werden.

Aufgrund der stetig sinkenden Einspeisevergütung bei gleichzeitig steigenden Stromkosten aus dem Netz ist der Eigenverbrauch aus wirtschaftlicher Sicht die interessanteste Option für den Betrieb einer PV-Anlage.