WEG sanieren

Online-Fortbildung für Energieberater*innen

Klimafreundlich heizen? So werden Mehrfamilienhäuser fit für die Wärmepumpe

Online-Fortbildung für Energieberater*innen

04. November 2021, 9 – 11 Uhr
Online (den Link erhalten Sie nach der Anmeldung)


Unter welchen Umständen Wärmepumpen eine klimafreundliche Wärmeversorgung auch im Bestand sichern können, wird seit Jahren angeregt in der Fachwelt diskutiert.

Anmelden

Ihr Kontakt: 0761 79177-22

Unzureichend gedämmte Gebäudehüllen und fehlende Flächenheizungen sowie die daraus resultierenden hohen Vorlauftemperaturen, haben der Wärmepumpe den Erfolg im Bestand lange verwehrt. Die Studien der vergangenen Jahre sprechen jedoch eine andere Sprache: Die Wärmepumpe kann – wenn gewisse Punkte beachtet werden – auch in älteren Gebäuden durchaus eine passende Heizvariante darstellen, die besonders im Hinblick auf den Klimaschutz punktet.

Die Fortbildung findet im Rahmen des Projekts WEG der Zukunft statt und beleuchtet vor allem Mehrfamilienhäuser.


Unsere Referenten

Peter Mellwig, Institut für Energie- und Umweltforschung
„NT-Ready-Standard“: Gebäude gezielt für den Umstieg auf erneuerbare Wärme vorbereiten“

Dr. Marek Miara, Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme
„Wärmepumpen – warum und wie sie auch im Bestand geeignet sind“


Anerkennung

Die Anerkennung als Fortbildung ist bei der der AKBW und dena beantragt.


Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden (Anmeldung ab dem 7. Oktober möglich): https://www.wegderzukunft.de/service/online-seminare/

Bei Fragen kontaktieren Sie gern:

Dr. Anne Hillenbach
anne.hillenbach@earf.de
0761 79177-22


klimagerechte veranstaltung label

Veranstaltung von


Organisation durch

Energieagentur Regio Freiburg

Gefördert durch

BMUB