Workshop und Ergebnisse Cravezero

Bezahlbar komfortabel Wohnen


CRAVEzero Abschluss-Workshop

Dienstag, den 23. Juni 2020, 14 bis 16 Uhr
Online-Workshop


Am 23. Juni 2020 findet in Kooperation mit dem Fraunhofer ISE zum Abschluss des Förderprojekts CRAVEzero ein Online-Workshop statt. Dort werden die Ergebnisse der Forschungsarbeit zu klimafreundlichen und kostenoptimierten nahezu Null-Energiegebäuden praxisnah für Kommunalvertreter*innen vorgestellt. 

Kommunen wollen ihren Bürgerinnen und Bürger bezahlbaren und komfortablen Wohnraum ermöglichen. Gleichzeitig müssen sie sich in Richtung Klimaneutralität bewegen – und hier nicht nur die Energieeffizienz der Gebäude, sondern auch die „graue Energie” und einen geringen Flächenverbrauch berücksichtigen. Ab dem Jahr 2021 wird dies durch eine Richtlinie (2018/844) der Europäischen Union (EU) zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (Kosten optimierte Gebäude mit einem minimalen Energieverbrauch (Nahezu-Nullenergiegebäude)) sogar noch verbindlicher zur Pflicht gemacht.

Mit dem Spagat zwischen minimalem Energieverbrauch und Kostenoptimierung beschäftigt sich das Forschungsprojekts CRAVEzero. Die erlangten Erkenntnisse können Kommunen bei Ihrer anspruchsvollen Aufgabe helfen, bezahlbaren Wohnraum mit niedrigstem Energieverbrauch zu schaffen. Daher sind Kommunalvertreter*innen eingeladen, an der Abschlussveranstaltung des Projekts zu partizipieren. Sie erhalten hier Einblick durch welche Maßnahmen der Ressourcenverbrauch in den einzelnen Planungs- und Bauphasen beeinflusst werden kann und wie Kommunen die Kostenkontrolle behalten können. Zudem werden die Themen Energieeffizienz in der Quartiersplanung und die Gestaltung von flexiblem Wohnraum eine Rolle spielen.

Hier finden Sie eine Infomail, die Sie noch genauer über das Projekt informiert.


Programm

Keynote Vortrag, N.N.

Workshop mit drei  virtuellen Thementischen

  • Thema 1: Planungsprozesse – Nachhaltige Quartiersplanung
  • Thema 2: Performance Gap – Praxiserfahrung zu Nutzerverhalten und Energiestandards in Wohngebäuden
  • Thema 3: Planung nachhaltiger Nahezu-Nullenergiegebäude – Anforderungen und Wünsche an kommunale Vorgaben aus Sicht der Planenden

Zusammenfassung der Workshop-Ergebnisse


Um Anmeldung wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.  

Veranstaltung von


Organisation durch

Energieagentur Regio Freiburg

In Kooperation mit


Gefördert durch

Ihre Ansprechpartnerin
Anne Hillenbach

Dr. Anne Hillenbach
Bereichsleitung Klimaschutz und Öffentlichkeit

0761 79177-22
anne.hillenbach@earf.de


Rufen Sie uns gerne unter der 0761 / 79177–22 an oder nutzen Sie das Online-Anmeldeformular.

Anmeldung zum CRAVEzero Abschluss-Workshop


Ich favorisiere im Workshop-Teil folgendes Thema*:

Telefonnummer

Straße *

Postleitzahl *

Ort *

Bitte beachten Sie: Dies ist noch keine verbindliche Anmeldung.
Innerhalb der nächsten fünf Werktage erhalten Sie von uns per E-Mail eine Anmeldebestätigung. Sollten Sie innerhalb der nächsten fünf Werktage keine Bestätigung per E-Mail erhalten haben, rufen Sie uns bitte an unter der Telefonnummer: 0761 / 79177–0.