beratungswochen stadt freiburg

Klimafreundlich Wohnen

Beratungswoche "Klimafreundlich Wohnen" - Besichtigung eines vorbildlich sanierten Wohngebäudes

Samstag, 15. Oktober 2022, 15.00 – 16.30 Uhr
Freiburg im Breisgau (Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben)


Sie wollen Ihr Gebäude klimafreundlich sanieren und wissen nicht, wie Sie mit den ersten Schritten loslegen? Finden Sie hier Unterstützung!

Im Rahmen des städtischen Förderprogramms „Klimafreundlich Wohnen“ lädt das Umweltschutzamt im Mai 2022 wieder Freiburger Bürger*innen zu kostenlosen Informations- und Beratungsangeboten rund um die energetische Sanierung von Wohngebäuden ein. Verschaffen Sie sich am 10., 14. und 15. Oktober einen Überblick zum Thema  „Weg von Gas & Öl – Heizen mit alternativen, erneuerbaren Lösungen.

Besichtigen Sie am 15. Oktober von 15.00 bis 16.30 Uhr ein vorbildlich saniertes Wohnhaus, das einen beispielhaften Charakter für eine Sanierungsumsetzung in Freiburg hat. Erhalten Sie die Möglichkeit, die praktische Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen vor Ort kennenzulernen und Fragen an die anwesenden Eigentümer*innen, Energieberatenden und Architekt*innen zu stellen. Erhalten Sie auf die Weise viele Anregungen, Sanierungsmaßnahmen vorzunehmen!


Die Veranstaltung wird in Präsenz geplant, richtet sich an Bürger*innen aus Freiburg und ist für Sie kostenlos. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung eines ausgearbeiteten Hygienekonzepts statt.

Veranstaltung von

Zum städtischen Förderprogramm

Organisation durch

Energieagentur Regio Freiburg
Ihre Ansprechpartnerin

Sarah Winkler
Klimaschutz und Öffentlichkeit

0761 79177-232
sarah.winkler@earf.de

Weitere Termine im Rahmen der Beratungswochen der Stadt Freiburg


Infoabend: Freiburg wohnt klimafreundlich

Klimafreundlich wohnen in Freiburg: Individuelle Energieberatung